Auf der Suche 3

Die unbekannte Ténéré. 250 ccm reichen für den brasilianischen Markt. Wir suchen immer noch nach einer Nachfolgerin für unsere Pegaso. Die Ténéré von Yamaha hat schon einen exzellenten Ruf als Reiseenduro mit Kultcharakter. Schade, dass dieses Modell in den Jahren 2000 bis 2007 nicht gebaut wurde. Erst 2008 wurde der Einzylinder mit 660 ccm neu erfunden, später kam noch die Super-Ténéré mit 1200 ccm dazu. Für uns ist das alte Modell dann doch etwas zu alt und das neue Modell noch zu teuer auf dem Gebrauchtmarkt. Für den südamerikanischen Markt hat Yamaha dann noch eine kleine 250er Ténéré entwickelt. Mit luftgekühltem Motor und Stufensitzbank. Aber leider in Europa nicht erhältlich.  Das wäre schon eine coole Alternative.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s