Schichtwechsel

F 650 GS wird weiss

Vorschau auf die Frühjahrsmode 2013: die F 650 trägt weiss / orange

Frierend und fluchend bereite unsere F 650 auf die Saison 2013 vor. In diesem Jahr soll sie die Farben weiss und orange tragen. Und langsam bereue ich meinen Vorsatz, alles am Motorrad selbst zu machen. Das „mal eben Lackieren“ weitet sich zu einem Baustellenprojekt aus, das den Vergleich zum Kölner Dom nicht scheuen muss. Mittlerweile habe ich schon mehrere Schichten aufgetragen, versaut und wieder abgeschliffen. Zuerst lackiere ich die Verkleidung weiss. Dann klebe ich den unteren Teil ab um den oberen orange zu sprühen. Dass ich erst zuviel Lack auftrage und sich Nasen bilden – geschenkt, ich bin eben kein Profi. Und natürlich sickert etwas Farbe auf die weisse Fläche. Also klebe ich die orangene ab und lackiere noch einmal die weisse. Als ich den Kleber wieder löse, reisse ich gleich zentimeterweise die Farbschicht ab, teilweise sogar den Originallack. D-c-fixfolie klebt eindeutig zu kräftig, das habe ich jetzt gelernt. Die Grundierung, die ich dann auftrage bildet Risse, die Fläche ist nur noch ein buntes Kraterfeld. Was bleibt mir übrig, als alles wieder abzuschleifen und von vorne zu beginnen? Lackieren statt fahren ist jetzt mein Motto.

Lackieren statt Fahren

7 Gedanken zu „Schichtwechsel

  1. Die Grundierung bildet Risse?
    Hast du vielleicht Acyrl und Kunsthartlack gemischt?
    Ich hab ziemlich gute Erfahrung mit 2K Dosenlack von Standox gemacht. Ist nicht ganz billig, aber verdammt gut.

    Ansonsten: Viel Spaß beim schleifen 😀

    • Hallo Kutze,
      ich habe hier einen 2K HS-Lack (was immer das auch heissen mag) aus der Dose. Die habe ich mir beim Lackspezialisten mischen lassen. Und als Grundierung 1 K Füllprimer von Colormatic. Den brauche ich eigentlich nur an den Stellen, wo der Originallack fehlt. Ansonsten sollte der neue Lack auf dem alten halten.
      Schleifen ist scheife! 🙂

      • Ah,
        bei Lack vom Lackierer kann man ja davon ausgehen, das es was vernünftiges ist 🙂
        Schwarz-Matt ist übrigens auch sehr schön 😛

      • Ach so, jetzt verstehe ich endlich, warum einige Leute ihre Karre komplett mattschwarz lackieren… 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s