TÜV mit ohne Blinker

2. Versuch Unser Motorrad leidet noch unter den Spätfolgen der Balkantour im letzten Sommer (siehe oder höre: PP#49). Heute musste die F650 zum TÜV. Gestern abend schaute ich mir das Moped noch einmal an. Eigentlich sollte alles in Ordnung sein, die Bremsen sind noch gut, die Reifen relativ frisch, das Licht geht. Dann fiel mir auf, dass der Blinker hinten links so nicht durchkommen würde. Er war durch einem Sturz kaputt gegangen, in Serbien letztes Jahr. Bei einem kleinen Abstecher über einen Feldweg hatte ich versucht, zwischen zwei Pfützen auf einem schmalen Grat durchzufahren. In der Mitte hatte sich ein Hügel gebildet. Ich traf ihn nicht genau und rutschte mit dem Moped seitlich ab. Mit dem ganzen Gepäck, Zelt und Schlafsäcken landeten Sonja und ich im Matsch. Der linke Koffer lag neben der Maschine, uns war nichts passiert.1. Versuch

Das bewundere ich am Koffersystem von Hepco&Becker: Bei einer starken Erschütterung fallen die Koffer einfach ab, statt zu verbiegen oder das Motorrad mit zu reissen. Ich konnte ihn wieder problemlos befestigen. Lediglich am Blinker hinten links war das Glas abgerissen. Mit dickem schwarzen Gaffatape klebte ich es provisorisch zusammen.
Dieser Blinker fiel mir gestern erst wieder auf, am Abend vor dem TÜV. Ein Licht, das halb zugeklebt ist würde dem Prüfer nicht gefallen, dachte ich mir und klebte es hecktisch mit der Heissklebepistole. Das hielt dann heute auch während der Hauptuntersuchung. Erst als ich das Moped hinten abstüzte, damit der TÜV – Mann vorne das Lenkerspiel prüfen konnte, fiel das Blinkerglas wieder ab. Ausgerechnet jetzt!
Ich musste lachen. Der Prüfer auch. Er reichte mir einfach eine Rolle Tesafilm, mit der ich das Glas wieder anklebte. Unser Motorrad hat jetzt wieder zwei Jahre TÜV und einen geklebten Blinker.
Wir werden sehen, wie lang dieses Provisorium hält.

Blinker kaputt

Ein Gedanke zu „TÜV mit ohne Blinker

  1. Blinker kosten doch nicht die Welt. Ich tausche bei allen meiner Kisten sofort gegen kleine, günstige und packe 2 zusätzlich ins Gepäck. Blinker sind Verbrauchsmaterial 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s