Wünsch dir was

motwunsch

Stellt euch vor, ihr habt einen Wunsch an die Motorrad- und Zubehörindustrie frei. Am 1. Dezember ist es soweit, unter dem Hashtag #motwunsch veröffentlichen einige Motorradblogger, was sie bisher an kühnen Entwicklungen und simplen Verbesserungen vermissen. Wir werden natürlich auch schreiben, was wir schon immer wollten und bisher vergebens suchten. Allein die Ideen von Sonja und mir reichen nicht aus. Welche Wünsche, Vorschläge, Utopien habt ihr? Was muss noch entwickelt werden? Schreibt es in eure Blogs oder einfach hier als Kommentar. Wir werden die #motwunsch Artikel untereinander verlinken. Der Griesgram hat damit angefangen: http://griesgram999.wordpress.com/

Es ist als käme der Oberkellner zu euch an den Tisch und fragt:
„Noch einen Wunsch?“

 

4 Gedanken zu „Wünsch dir was

  1. Hallo Claudio, hallo Sonja,
    es hat zwar kaum noch etwas mit einem Motorrad im heutigen Sinne zu tun, doch es war einer der Gründe, weshalb bei mir die Lust auf´s Motorradfahren entstanden ist: Ich träume von einer Konstruktion im Stil des imperialen Düsenschlittens 74-z aus Star Wars 😀 Besonders beeindruckt haben sie mich in der Folge, in der sie auf Endor damit durch den Wald düsen. Kennt Ihr dieses Gefährt?
    LG Annette 🙂

  2. Hallo Claudio, genau die meine ich 😀 Angeblich bis zu 550 km/h schnell und sehr leicht manövrierbar. Sie dürfen gerne ein etwas schöneres Outfit bekommen. LG Annette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s