PP#71 – Carola auf Abwegen

Carola auf dem Salar de Uyuni

Beim AufSpur – Wintertreffen erzählte Carola Möller von ihrer Fahrt durch Süd- und Nordamerika. Über vier Jahre lang war sie mit ihrem „Zebra“, einer Yamaha XT unterwegs und erlebte eine Reise, die komplett anders ablief, als ursprünglich geplant.

PegasoPodcast MP3

Als Weihnachtsgeschenk an unsere Hörer gibt es am Schluss den #motwunsch – Rap von Sonja im Remix. Bei der #motwunsch – Aktion formulierten Motorrad-Blogger aus ganz Deutschland ihre Wünsche an die Motorrad-Industrie.

Mehr dazu unter #motwunsch.

2 Gedanken zu „PP#71 – Carola auf Abwegen

  1. Schön das ihr wieder einen neuen Podcast gemacht habt. Habe ihn wie immer genossen. Aber wie hat sie es nur geschafft, einen XT-Motor auf 100tkm zu Schrott zu fahren? Spricht nicht gerade für „artgerechte Haltung!“ Wäre es ein Pferd würde ich sagen „sie hat sie zu Tode geritten!“ Ihre Internetseite gibt´s nicht mehr… oder bin ich nur zu dumm zum Suchen? Ich hätte nämlich gerne gewusst, welches Zelt sie dabei hatte. Irgendwie schreiben die meisten Motorrad-Weltreisenden immer viel zu den Maschinen, aber selten was zum Zelt oder zum Schlafsack. Beim HU-Herbsttreffen hatten viele hohe Riesenzelte inc. Klappstuhl. Für Fernreisen sicher nicht optimal…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s