pp88 – Die Beta Geschichte

Claudio und die Beta Alp 4.0

In dieser Sendung erzähle ich, wie ich mit der Unterstützung der Motorradreiseszene ganz schnell ein neues Motorrad fand – eine Beta Alp 4.0. Was sich alles in den letzten zwei Wochen ereignete, erzähle ich in diesem Podcast:

pp88.mp3-Datei

Shownotes:

Wir sehen und hören uns nach der Sommerpause!

8 Gedanken zu „pp88 – Die Beta Geschichte

  1. Coole Sache mit der Beta. Fahre selbst u.a. Eine M4. Der bewährte Motor läuft wirklich Top. Werde dieses Jahr auch zum ersten Mal beim MRT sein aber nicht mit der Beta😬. Freu mich drauf euch kennen zu lernen.
    Bis dahin LG

    Christopher

  2. Hi! Du hast dein altes Motorrad verkauft, weil Kolbenringe für 35€ verschlissen waren?
    So was bringt man auch nicht in die Werkstatt. Entweder selber machen, oder sich im Forum helfen lassen… du kennst doch genug Leute, die dir ggf. zur Hand gehen.

    Die Beta ist bestimmt ein tolles Offroad-Motorrad… aber Reisen?
    – 250km Reichweite
    – Bananensattel
    – Kein Gepäckträger
    – Keine Kofferträger
    – Stollenreifen halten höchstens 10Tkm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s